Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Serien #

Wir speichern deine Serien unter deiner SerienFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine SerienFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?
23.02.2021

Lieber Serienfan,

wir möchten dir heute unser Partnerportal Filmfans.org vorstellen. Wenn du neben Serien auch gerne Filme schaust, dann findest du hier in Zukunft viele alte wie neue Filme. Dabei musst du auf die gewohnten Funktionen wie Requests, oder Filterlisten nicht verzichten. Deine Serienfans ID kannst du auch bei den Filmfans nutzen.

Schau doch mal vorbei.

Ansonsten laden wir dich gerne ein dich in unserem Forum zu registrieren und mit anderen auszutauschen.

Das Serienfans Team

’Allo, ’Allo! (1984)

  • Staffeln 9
  • Laufzeit 30min
  • 8.3 Bewertung IMDB
  • GordenKaye
  • CarmenSilvera
  • VickiMichelle
  • RichardMarner
  • KimHartman
  • GuySiner
  • KirstenCooke

Der Wirt René versucht im von Nazi-Deutschland besetzten Frankreich mit aller Kraft, sein kleines Café am Laufen zu halten. Als wäre es nicht schon schwer genug, seine Affären mit den beiden Angestellten Yvette und Marie vor seiner Frau geheim zu halten, bittet ihn obendrein der deutsche Colonel, Stammgast in seinem Café, ein geklautes Bild in seinem Keller zu verstecken. Vom Verkauf des Bildes versprechen sich der Colonel und sein Hauptmann nach dem Krieg ihren Lebensunterhalt. René willigt ein, denn sich mit den Deutschen gut zu stellen, bedeutet, an Dinge wie Zucker oder Lampenöl zu kommen. Quasi zeitgleich wird René jedoch vom französischen Widerstand kontaktiert und gezwungen, zwei abgestürzte britische Flieger bei sich zu verstecken, sodass er nun mit allen Seiten zusammenarbeitet. Problematisch wird das erst, als Herr Flick von der Gestapo eintrifft, um nach dem verschwundenen Bild zu suchen ... denn das hätte der Führer gerne für seine Privatsammlung. Zum Glück weiß Helga, die Sekräterin des deutschen Colonels, wie sie einem strammen Deutschen den Kopf verdreht. Oder?

Lade ...