Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Serien #

Wir speichern deine Serien unter deiner SerienFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine SerienFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Joe Dinicol(41)

  • Geboren 22.12.1983
  • Herkunft Ontario, Canada

Joe Dinicol (born December 22, 1983) is a Canadian actor. Dinicol was born in Stratford, Ontario, the son of acting coach and actor Keith Dinicol. He started his career as a child actor at the Stratford Shakespeare Festival, and has since appeared on national Canadian television series Train 48 and Rideau Hall. On stage, he has appeared in Antony and Cleopatra, Richard III, Waiting for Godot, and The Merry Wives of Windsor at the Stratford Festival, and The Needfire at the Royal Alexandra Theatre in Toronto. He also performed in the 1996 recording of Waiting for Godot for the Canadian Broadcasting Corporation. His most recent performance was as the second male lead in Paul Gross's Passchendaele released in 2008. Description above from the Wikipedia article Joe Dinicol, licensed under CC-BY-SA, full list of contributors on Wikipedia.

Sortiert

Serien (1)

2013
BetasTrey
6.9

Filme (3)

1999
The Virgin SuicidesDominic Palazzolo
7.2
2007
Diary of the DeadEliot Stone
5.5
2010
Scott Pilgrim gegen den Rest der WeltElevator Hipster
7.6